Longines Future Tennis Stars-Event 2016 in Paris gegen die spanische Majorin Mary Lopez gewinnt Laurel

[28. Mai 2016, Paris, Frankreich] Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer der French Open veranstaltet der berühmte Schweizer Uhrenhersteller Longines jedes Jahr die Veranstaltung ‚Longines Future Tennis Aces‘. , erforschen Sie sorgfältig das globale Potenzial junger Online-Tennisstars. Am 28. Mai fand die Veranstaltung im heftigen Kampf um das Geschäftsviertel French Open La Defense statt. Am Ende besiegte die spanische Teenagerin María Dolores López Martínez die russische Teenagerin Kristina Volgapkina und gewann die Meisterschaft. Die berühmte Tennisspielerin Arantxa Sanchez und Kim Clijsters kamen vor Ort, um mit den beiden kleinen Spielern ein wunderbares Ausstellungsmatch zu präsentieren. Juan-Caros Capelli, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines, und Jean Gachassin, Präsident des französischen Tennisverbandes, überreichten dem Champion und einem Longines den Pokal Tabelle Comcas Serie Roland Garros Sonderedition Uhr. Longines wird auch ihre Tennisausrüstung jährlich finanzieren, bis sie 16 Jahre alt ist.

‚Longines Future Tennis Star‘ inszenierte einen brillanten Showdown und startete das Geschäftsviertel La Défense in Paris

Longines Future Tennis Stars-Parade 2016 in Paris: Preisverleihung des Longines Future Tennis Stars (vlnr: berühmter Tennisprofi Sanchez, Longines Global Vice President und Marketingdirektor Juan Carlos Capelli) , Turniersiegerin (spanische Teenagerin Mary Lopez, Präsidentin des französischen Tennisverbandes Jean Gachasant)

Longines Future Tennis Stars-Wettbewerb 2016 in Paris: Preisverleihung des Longines Future Tennis Stars (vlnr: Juan Carlos Capelli, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines), zweiter russischer Teenager Ristina, Präsident des französischen Tennisverbandes (Jean Gachasang, berühmter Tennisprofi Clijsters)

Longines Concas Serie Roland Garros Sonderedition Uhr

   Am Morgen des 28. Mai fand im Pariser Geschäftsviertel La Défense das Finale ‚Longines Future Tennis Star 2016‘ statt, das in einer eleganten Atmosphäre mit modernem Charme und französischem Stil stattfand. Das French Open-Tennisturnier war ein Hit. In dem intensiven Wettbewerb besiegte die spanische Teenagerin Mary Lopez die russische Teenagerin Kristina und gewann die Meisterschaft. Nach dem Spiel präsentierten der ehemalige Tennisprofi Sanchez und Clijsters mit den beiden kleinen Spielern auch ein wunderbares Doppel-Performance-Match.

‚Longines Future Tennis Star‘ inszenierte einen wunderbaren Showdown der teilnehmenden Spieler beim Red Clay-Wettbewerb im Geschäftsviertel La Défense in Paris

Die spanische Teenagerin Mary Lopez gewinnt den Meistertitel ‚Longines Future Tennis Star‘

Der letzte Schlag der spanischen Teenagerin Mary Lopez

   Herr Juan-Carlos Capelli, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines, und Herr Jean Gachassin, Präsident des französischen Tennisverbandes, überreichten den Preis für Mary Lopez und Eine Sonderedition der Longines Comcas-Serie von Roland Garros. Als Siegerin der Veranstaltung wurde Mary Lopez zur Teilnahme an der zweiten Runde der French Open am 29. Mai im Central Stadium eingeladen.

Die spanische Teenagerin Mary Lopez und die russische Teenagerin Kristina treten im Finale an

Die spanische Teenagerin Mary Lopez und die russische Teenagerin Kristina treten im Finale an

Die berühmte Tennisspielerin Sanchez und Kristers veranstalteten gemeinsam mit der spanischen Teenagerin Mary Lopez und der russischen Teenagerin Kristina ein Doppel-Leistungsspiel

Die berühmte Tennisspielerin Sanchez und Kristers veranstalteten gemeinsam mit der spanischen Teenagerin Mary Lopez und der russischen Teenagerin Kristina ein Doppel-Leistungsspiel

   Longines ist seit 2007 offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer der French Open. Mit Unterstützung des französischen Tennisverbandes präsentiert Longines seit 2010 zum siebten Mal in Folge die Veranstaltung „Future Tennis Star“, um dem Jugendtennis Unterstützung und Engagement zu vermitteln und Eleganz, Tradition und Exzellenz zu interpretieren. Das unerbittliche Streben nach Leistung. Die 16 kleinen Spieler, die dieses Jahr am Wettbewerb teilnahmen, kamen aus Australien, China, Indien, Hongkong, Italien, Japan, Mexiko, Polen, Russland, Singapur, Spanien, der Schweiz, Taiwan, Südkorea und den Vereinigten Staaten. Vor dem Spiel wurden die jungen Spieler an der Longines Academy geschult, um sich mit dem Spielen auf dem Sandplatz vertraut zu machen, und von zwei erfahrenen Tennistrainern, Séverine Beltrame, erlebt. ) und professionelle technische Anleitung von Rémi Barbarin.

Die berühmte Tennisspielerin Sanchez und Kristers veranstalteten gemeinsam mit der spanischen Teenagerin Mary Lopez und der russischen Teenagerin Kristina ein Doppel-Leistungsspiel

‚Longines Future Tennis Star‘ inszenierte einen wunderbaren Showdown der teilnehmenden Spieler beim Red Clay-Wettbewerb im Geschäftsviertel La Défense in Paris

‚Longines Future Tennis Star‘ inszenierte einen wunderbaren Showdown der teilnehmenden Spieler beim Red Clay-Wettbewerb im Geschäftsviertel La Défense in Paris

   Zur gleichen Zeit brachte Longines auch die Sonderausgabe der Comcas-Reihe Roland Garros heraus, die von den weltberühmten French Open gelobt wurde. Diese Uhr verbindet sportlichen Stil mit der typischen Eleganz der Marke und verfügt über ein kohlschwarzes, sonnengemustertes Zifferblatt. Das ikonische Orange symbolisiert den roten Ton des Roland Garros-Stadions, und auf dem unteren Umschlag befindet sich das French Open-Tennislogo, das Longines ‚Begeisterung und seinen Respekt für diesen Gipfel aus rotem Ton erklärt.
[Beschreibung ansehen]

Longines Concas Serie Roland Garros Special Edition Uhr Nr .: L3.379.4.79.6 Neue Artikel sind nicht im Preis enthalten
   Zum Gedenken an die zehnte Zeit der French Open in Folge verfolgten die Longines die Sonderausgabe von Concord Roland Garros, in der Tennisbegeisterte die mit Spannung erwarteten French Open würdigten. . Diese Uhr hat ein schwarz-schwarzes strukturiertes Zifferblatt. Die orangefarbenen Indexe auf den orangefarbenen Zeigern, dem Zifferblatt und dem Flanschkragen symbolisieren den roten Sand des Tennisplatzes von Roland Garros mit dem French Open-Logo auf der Rückseite. Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 36 mm, ausgestattet mit L538-Quarzwerk, Zifferblatt mit Stunde, Minute und Sekunde, 1/10-Sekunden-Zähler bei 2 Uhr, Datumsanzeige bei 4 Uhr, 6 Uhr-Position und 10 Uhr Die Position hat einen kleinen Sekundenzeiger und einen 30-Minuten-Zähler. Wasserdicht bis 30 bar, Edelstahlarmband mit dreifach faltbarer Sicherheitsschließe.