SIHH 2016 Piaget Art \u0026 Excellence Rosenlieder

Der ultraflache Vertreter, die Piaget Altiplano 38mm Uhr, zeigt zum fünften Mal in Folge, dass sie einen Höhepunkt künstlerischer Exzellenz darstellt. Mit zwei geschickten Händen wollen die Handwerker die Schönheit der Yves Piaget Rose auf dem Zifferblatt erblühen lassen. Der Quadratzoll-Raum des Zifferblatts verwandelt sich in eine Phase der Zerstörung, und alle Wunder, die die Grenzen des Handwerks herausfordern, werden in der Mitte inszeniert, was die perfekte Integration der beiden Bereiche Technologie und Technologie widerspiegelt. Die Begeisterung für außergewöhnliche künstlerische Leistungen, das Streben nach Präzisionstechnologie sowie die Geduld und sorgfältige Verarbeitung haben dieses Meisterwerk geschaffen. Im Rahmen des Internationalen Haute Horlogerie Salons (SIHH) in Genf 2016 werden im Rosengarten von Piaget zwei neue Handwerkskünste vorgestellt – Holzwerk-Inlays und Holz-Perlmutt-Handwerkskunst sowie Goldschnitztechniken. Drei neue Altiplano-Uhren ergänzen die Kunst-Aura. Diese drei Uhren spiegeln stolz den eleganten und charmanten Stil von Piaget wider und verleihen dem weiblichen Charme eine stilvolle und zeitlose Note.

   „Ich habe Rosen immer geliebt“, erinnert sich Yves Piaget, die vierte Generation der Piaget-Familie. 1982 machte sich seine Begeisterung für Rosen bezahlt. Meilland, ein bekannter französischer Gärtner, benennt mit seinem Namen eine wunderschöne neue Rose, die gerade beim Internationalen New Rose Wettbewerb in Genf – Earl Rose ( Yves Piaget Rose) wurde geboren. Diese duftende Rose mit 80 Blütenblättern aus roten Blütenblättern kombiniert die Schönheit vieler traditioneller Sorten, um die Essenz des zeitgenössischen Gartens zu schaffen, und ist die Inspiration für Piagets Schmuck. Diese pfingstrosenartige Pfingstrosenrose wurde in den Werken von Piaget Piaget aufgeführt. Die einzigartige Sinnlichkeit macht Menschen unvergesslich und inspiriert den Einfallsreichtum der Marke. Es symbolisiert das aufrichtige Lob des Grafen Piaget für die Frauen. Ob es sich um La Femme oder La Fleur handelt, es ist keine Übertreibung.

   Anlässlich des 30. Geburtstags von Piaget Rose stellten die Juweliere von Piaget 2012 eine neue Kollektion von Schmuck und edlem Schmuck her, während die geschätzte Seele von Yves Earl auch auf die Uhr von Piaget Piaget gegossen wurde. Piagets Uhrmacherwerkstatt ist tief verwurzelt in der legendären ultradünnen Altiplano-Uhr, die darauf abzielt, die wunderschöne Schönheit der Earl Rose auf dem Zifferblatt zum Blühen zu bringen. Die Begeisterung für außergewöhnliche künstlerische Leistungen, das Streben nach Präzisionstechnologie sowie die Geduld und sorgfältige Verarbeitung haben dieses Meisterwerk geschaffen. Nur eine Handvoll erfahrener Meister kann das zwischen Quadraten verwendete Emailmaterial perfekt kontrollieren. Die Earl Rose blüht auf dem Zifferblatt und ist voller Schönheit. Im folgenden Jahr hieß Piaget Rose Garden eine Reihe neuer Arbeiten der unabhängigen Künstlerin Anita Porchet willkommen, die Techniken wie Miniatur-Emaillierung und Chamlevé verwendeten und mit Paillonen und Edelsteinen verziert waren. Um die unendliche Liebe zur Inspiration auszudrücken, präsentiert der Piaget-Uhrmacher-Workshop weiterhin luxuriösere und atemberaubendere Werke mit einzigartigen Ideen. Piaget Piaget versammelte die Meister der Uhrenwelt, um die höchsten künstlerischen Errungenschaften herauszufordern. Zum ersten Mal webte der Handwerksmeister mit der Jaseron-Technik die prächtigen Blumen aus goldener Seidenstickerei auf das Seidenzifferblatt, und im Micro-Masic-Zifferblatt entstanden auch die vertikal angeordneten farbigen Glasscheiben Wirklich illusorische visuelle Effekte.

   Im Jahr 2014 unternahm Graf Piaget beharrliche Anstrengungen und 10 Meisterwerke mit dem Thema Earl Roses stellten sich heraus. Durch Miniaturmalerei und Cloisonné-Technologie durchquerte Piaget Piaget erneut die kreative Welt, um die farbenfrohen Farben zur Geltung zu bringen. Earl of Piaget, der Spitzenleistungen in der Stickkunst anstrebt, integriert zunächst die Stickerei mit Nadeln in den Uhrmacherprozess, wobei die Quadrate auf dem Zifferblatt mit farbigen Fäden verflochten werden. Der Handwerker ersetzte den Pinsel durch ein Paar geschickter Hände, verwandelte den Seidenfaden in Ölfarbe und benutzte den Einfallsreichtum, um die verträumte und faszinierende Ästhetik zu umreißen.

   Im Jahr 2015 wurden drei herausragende neue Technologien zu den Highlights. Die Piaget-Rose ist wunderschön mit dem Grand Feu auf dem Zifferblatt des Guilloché oder mit Mikro-Pointillismus-Techniken verziert, die das Weben von Silberfäden verwenden. Es war das erste Mal, dass die seltene Steinintarsientechnik (Steinmarketerie) im Bereich der fortgeschrittenen Uhren angewendet wurde. Das letzte dieser Handwerke, nur die seltenen Handwerker der Welt, können sich in dem beengten Raum der Zifferblattgröße frei bewegen.

Die letzte Stufe der Gravur vor der Retusche der Blütenblätter

   Auf dem Genfer Haute Horlogerie Salon 2016 bringt Piaget zwei neue Verfahren ein: Holzwerkstoff-Inlays und Holz / Perlen-Kunsthandwerk, Goldschnitzerei.

 

Der Schnitzer retuschiert die Unterseite der Blütenblätter, um mehr Schichten freizulegen

Altiplano 38mm Holz Intarsien Zifferblatt und Altiplano 38mm Holz / Perlmutt Mischzifferblatt von der Handwerkerin Rose Saneuil

   „Die Piaget Rose ist der Inbegriff für Schönheit, Eleganz und Raffinesse.“ „Die Earl Rose ist ein Modell für Schönheit, Eleganz und Raffinesse.“
   Seit jeher werden Holzwerk-Inlays zur Dekoration von Holzarbeiten verwendet, und das Holz wurde aufgeschnitten, um das Anbringen anderer Materialien zu erleichtern. Dieser Prozess erreichte seinen Höhepunkt im 17. bis 18. Jahrhundert. Zu dieser Zeit waren die dekorativen Stile von Ludwig XIV. Und XV. Beliebt. Der Möbelhandwerker André-Charles Boulle ist der Anführer. Die zeitgenössische Handwerkerin Rose Saneuil war schon in jungen Jahren von Handwerkskunst fasziniert und wurde im Möbelkurs der berühmten Boulle-Schule erleuchtet. ‚Als ich an der ersten Kunsthandwerksklasse teilnahm, wurde mir klar, dass dies meine künftige Richtung ist! In den Augen dieses begeisterten Handwerkers ist das Handwerk, abgesehen von der Vorstellungskraft, kein Problem.‘ Nach sorgfältiger Betrachtung der Schönheit der Blumen in der Rose zeichnet sie eine Skizze der Strichzeichnung mit einer komplexen Technik, die nur wenige Handwerker beherrschen können (insbesondere in solch einem krummen Zifferblattbereich) und schnitzt das Holz nacheinander nach den erforderlichen Elementen. Wählen Sie dann das Inlay-Material. Hellrosa Ahorn aus der Vogelperspektive, hellrote bis rosafarbene Platane sowie weißes Perlmutt ergeben zusammen eine Altiplano 38 mm Holzarbeit und ein Perlmutt-Mischhandgelenk Tisch. Meister kontrollieren gekonnt alle Arten von Materialien und wählen Rohstoffe mit der idealen Farbe aus: Nach sorgfältigem Zuschneiden werden 96 Puzzleteile einzeln nummeriert und der Reihe nach angeordnet, montiert auf einem Zifferblatt mit einem Durchmesser von nur 32 mm. Jedes Blütenblatt besteht aus Materialien und Schattierungen (hellrosa Vogelaugenahorn, hellrotes bis rosa Bergahorn), die von außen nach innen zu einer lebendigen Rose angeordnet sind. Der Fehler der Collage ist nur in Prozent Innerhalb eines Millimeters.
   Um diese Farbe und Schönheit zu präsentieren, benötigen die Zifferblätter der beiden Altiplano-Uhren jeweils 25 Stunden.

 Mit Diamantpulver poliert
Das 38-mm-Goldzifferblatt Altiplano wurde von dem Handwerker Dick Steenman gefertigt

   „Das Yves Piaget Rose ist von Natur aus romantisch und zeitgemäß und verkörpert weibliche Gelassenheit.“ „Piaget Rose ist sowohl mit der romantischen als auch mit der modernen Atmosphäre verbunden und spiegelt den weiblichen Charme voll und ganz wider.“
   ‚Ich denke, dass das Herstellen einer natürlichen Verbindung mit Gold die Grundlage für die Kommunikation mit der Materie ist. Dies ist keine rein mathematische Gleichung, sondern eine komplexe Beziehung zwischen verschiedenen Formen in der Natur. Es ist eine natürliche, aber manchmal schwer fassbare, alles umfassende.‘ Wunderbare Schönheit. ‚

Abschließendes Polieren mit einer Gummipolierscheibe
   Dies ist Dick Steenmans Philosophie vielseitiger Handwerker. In seinen geschickten Händen verwandelte sich das roségoldene Zifferblatt in eine grandiose Rose. Zuerst skizzierte er die Umrisse der Blütenblätter mit einem Strichzeichnungswerkzeug, gefolgt von einem entscheidenden Schritt: Jedes Blütenblatt auf diesem extrem dünnen goldenen Zifferblatt „schnitzen“. Um die ultradünnen Eigenschaften dieser Uhr widerzuspiegeln, ist das Material des Zifferblatts auch extrem dünn, und der Prozess des Schnitzens jedes Blütenblatts muss präzise sein. Erstellen Sie unter der Voraussetzung, dass das Zifferblatt nicht beschädigt wird, ein dreidimensionales Gefühl von Höhen und Tiefen. Um ein Durchstechen des goldenen Zifferblatts zu vermeiden, ist es erforderlich, wiederholt feine Schnitzereien wie chirurgische Eingriffe auszuführen, um die Blütenblätter allmählich zu formen. Das Schnitzen jedes Blütenblatts muss auch die anderen Blütenblätter berücksichtigen und eine auffällige Überlagerung von innen nach außen schaffen, wodurch eine atemberaubende Arbeit entsteht. Dick Steenman sagte: „Ich muss nicht auf das Zifferblatt schauen, weil diese Handlungen zu meinem Instinkt geworden sind.“ Er kennt die Blumen, die Mr. Yves Earl liebt. Nachdem der Gravurvorgang abgeschlossen ist, schleift er die Oberfläche der Blume mit Schleifpapier, um sie zum Leuchten zu bringen. Der gefährlichste und wichtigste letzte Schritt besteht darin, die Musterwinkel und -falten zu schärfen und zu verstärken, um die Dreidimensionalität der Blumen zu verbessern. Solch ein exquisites und exquisites Zifferblatt kann mehr als 30 Stunden in Anspruch nehmen.

Vom Entwurf bis zur Fertigstellung: Die goldgeschnitzte roségoldene Piaget Earl Altiplano-Uhr wurde mit dem nächsten Entwurf fertiggestellt
Piaget Earl Altiplano Goldene Kutschenuhr

G0A41208

G0A41209

G0A41190

38 mm
18 Karat Roségold
Lünetten-Inlay aus 78 runden Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,7 Karat)
Das Zifferblatt ist handgeschnitzt mit dem Yves Piaget Rose Muster.
Piaget Piaget hausgemachtes 430P ultradünnes mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug
Funktion: Stunden- und Minutenanzeige
Bewegungsfrequenz: 21.600 mal pro Stunde
Weißes Krokodillederarmband mit Dornschließe aus 18 Karat Roségold
Limitiert auf 8 Stück
G0A41190

Die reale Sache blinkt! Audemars Piguet Royal Oak Serie Automatik Volldiamantspot zum Shoppen

Die Royal Oak-Serie von Audemars Piguet war schon immer bei Verbrauchern beliebt. Sie zeichnet sich durch ein ikonisches achteckiges Gehäusedesign und Sechskantschrauben aus, die tief in der Kollektion verwurzelt sind. Als wir kürzlich den SKP-Laden in Peking besuchten, kamen wir in den Audemars Piguet-Laden und holten zufällig eine vollwertige Royal Oak-Uhr mit Automatikaufzug ein. (Modell: 15452BC.ZZ.1258BC.01)

 Diese kostbare Royal Oak-Uhr erstrahlt dank des Gehäuses aus 18 Karat Weißgold und des Edelsteins in neuem Glanz. Das achteckige Gehäuse und die Sechskantschrauben werden ebenfalls verwendet, und der robuste Industriestil in Kombination mit der faszinierenden Kombination wertvoller Materialien macht es noch spezieller. Diese 2018 in Genf eingeführte Uhr verfügt über 275 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 1,23 Karat und 25 Diamanten im Rechteckschliff mit einem Gewicht von ca. 0,25 Karat.

Audemars Piguet Royal Oak Serie voller Diamanten vorne echten Schuss
 
 Zifferblatt aus 18 Karat Weißgold und Diamant mit rechteckigen Diamant-Indexen und fluoreszierendem Zeiger aus königlicher Eiche aus Weißgold, Datumsanzeige bei 3 Uhr. Wie aus der Figur hervorgeht, bestehen die Ösen, das Gehäuse, das Armband und das Zifferblatt aus Pavé-Diamanten.

Realer Schuss der Audemars Piguet Royal Oak-Serie mit voller Diamantkrone

 Bei der Auswahl der Krone haben das Material Platin sowie das Audemars Piguet ‚AP‘ Markenlogo, die Sechskantkrone und das Design der Sechskantschraube den gleichen Zweck.

Audemars Piguet Royal Oak Series voller Diamant-Seitenschuß

 In der Seitenansicht können wir beobachten, dass diese Uhr dünner ist als gedacht. Bei den Prozessanforderungen für Pavé-Diamanten ist sie sehr streng in Bezug auf die Dicke der Uhr und die Handwerkskunst der Uhr. Standard. Das Gehäuse ist nur 9,8 mm dick, was diese Uhr wesentlich hautfreundlicher macht.

 Audemars Piguet Royal Oak Serie – Ohrdetails mit Diamanten
 
 Jede Audemars Piguet-Uhr wurde sorgfältig poliert und hergestellt. Die Ecken der Bandanstöße sind scharf und eckig, aber sie sind genau richtig für das Tragen und den Komfort. Gleichzeitig sind die Laschen mit Diamanten besetzt, wodurch die Uhr in jedem Winkel die Schönheit von Diamanten erhält.

 Echter Schuss aus 18 Karat Weißgold und Diamantarmband

Reales Schussdiagramm der Audemars Piguet Royal Oak-Serie mit voller Bohrbewegung

 Diese Uhr ist mit dem Automatikwerk Audemars Piguet Cal.3120 ausgestattet, verfügt über eine Gangreserve von ca. 41 Stunden und eine wasserdichte Tiefe von 50 Metern, um den täglichen Bedürfnissen der Benutzer gerecht zu werden.

Zusammenfassung: Diese vollständig gebohrte Armbanduhr der Royal Oak-Serie wird im SKP Audemars Piguet-Geschäft in Peking zum Verkauf angeboten. Der Preis richtet sich nach dem Echtzeit-Wechselkurs pro Tag. Der Preis des Tages, an dem wir im Geschäft ankamen, betrug RMB 1.107.000. Wird in diesem Intervall schweben. Rufen Sie wie ein Freund den Laden an oder gehen Sie in den Laden, um weitere Informationen zu erhalten.

 
Diese Angebotsinformationen wurden am 11. Dezember 2018 gesammelt. Der Preis / Spot der Uhr kann sich jederzeit ändern. Bitte beachten Sie die Store-Details.

[Geschäftsname]: SKP Audemars Piguet Boutique
[Geschäftsadresse]: Geschäft Nr. 87, Jianguo Road, Chaoyang District, Peking, D1061, Shenzhen SKP1
[Kontakt]: 010-65305199 Rufen Sie an, bitte beschreiben Sie als ‚Watch Home‘ -Nutzer

Kleine Sommersprossen, der würdigste Longines-Jahrgang in diesen Jahren

Im Laufe der Jahre haben Uhrenmarken gerne einige Retro-Stile eingeführt. Der Markt ist nicht gut und es ist nicht nur die stabilste Methode, um einige klassische Modelle aus der Geschichte der Marke zu übernehmen, sondern auch, um das langjährige Erbe der Marke zu demonstrieren. Wenn man einen Stapel historischer Geschichten erzählt, werden viele Freunde in diese Zeit zurückversetzt, erreichen dann die Sublimation der Seele und bezahlen schließlich die Rechnungen ….. aber nicht alle Retro-Stile können Von der Marke gemacht werden. Man kann sogar sagen, dass die meisten Retro-Stile nicht umgesetzt wurden. Der objektive Grund ist, dass das Streben nach Uhren in verschiedenen Epochen völlig unterschiedlich ist. Beispielsweise mögen Männer vor den 1990er Jahren Uhren unter 36 mm, und jetzt sind einige Damenuhren 36 mm groß. Noch wichtiger ist, ist der subjektive Grund, dass Markenhersteller nur eine geringe Menge an höherwertigen wollen die ästhetische Fieber Freunde der Tabelle, sondern auch die Mehrheit der Mainstream-Akzeptanz durch die Verbraucher gerecht zu werden, so weiter, um Änderungen vorzunehmen, basierend auf historische Uhr, und schließlich zu einem „grotesk“, Beide freuen sich nicht. Letztes Jahr hat Longines die ‚kleinen Sommersprossen‘ herausgebracht, die in meinen Augen die wertvollsten der Longines sind. Zu dieser Zeit übernahm das amerikanische Uhrenmedium Hodinkee die Führung bei der Veröffentlichung eines Fotos der Longines auf seinem INS. Das kleine Bild galt als antike Uhr. Da diese Art der originalen antiken Uhr von Zeit zu Zeit von Ebay gewechselt werden kann, gibt es nicht viel Aufmerksamkeit und es ist leicht zu übergeben. Am Nachmittag schoben sie den Artikel separat vor, um vorzustellen, dass dies der Retro-Stil von Longines in diesem Jahr ist. Plötzlich detoniert soziale Netzwerke zu Hause sehen und im Ausland …… Royal Air Force RAF Luftfahrt britischen Truppen kämpfen Dienst, die Schaffung von 1. April 1918 ist die erste unabhängige Militärdienste der Welt kompiliert Die Luftwaffe, als ‚RAF‘ bezeichnet. Zu dieser Zeit gab es jedoch kein globales GPS-Ortungssystem. Der Pilot konnte nur die Uhr und den Sextanten verwenden, die zu dieser Zeit die genaueste Navigationsmethode waren. Als Militäruhr ist die Präzision der Zeit entscheidend und kann sogar den Erfolg oder Misserfolg eines Kampfes beeinflussen. Um die Genauigkeit der Zeit zu gewährleisten, ist neben dem stabilen Betrieb der Uhr auch das anfängliche Korrekturlesen der Schlüssel. Vor der militärischen Mission, nicht nur dem Piloten, müssen alle Uhren vereinheitlicht werden, um sicherzustellen, dass jeder die gleiche Startzeit hat, so dass zur geplanten Zeit, um den Angriff auszulösen, der Rückzug erfolgt …. 1940 1 Am 5. Mai erteilte der Royal Air Force-Zulieferer Goldsmiths and Silversmiths einen dringenden Auftrag an die Omega-Tochter in London, die 2.000 Uhren mit Weems-Außenring-Rotation aus zweiter Hand benötigte. Neben Omega wurden auch Longines, Zenith, Movado, Jaeger-LeCoultre und Wittnauer für die Royal Air Force ausgewählt. Dieser Plan, ‚6B / 159‘ genannt, ist der historische Ursprung von ‚kleinen Sommersprossen‘. Um das Beschaffungsmanagement und die Qualitätskontrolle zu vereinfachen, hat das britische Verteidigungsministerium einen strengen Standard für Fliegeruhren entwickelt. ‚6B‘ in ‚6B / 159‘ steht für ‚Navigationsausrüstung, Zubehör und Ersatzteile für die Luftfahrt‘, während ‚159‘ für die spezifische Bestellnummer für die Fahrzeugeinstellung steht. Dann wird die Abfrage-History-Datei, können wir die „6B / 159“ spezifische Anforderungen sehen: die von der Krone auf der Kette erforderliche Bewegung statt separate Tasten verwenden, Gangreserve Zeit ist nicht weniger als 36 Stunden, die Zeiger sollten aus blauem Stahl hergestellt werden Der Weems-Sekundenzeiger setzt den rotierenden Außenring, das Gehäusematerial kann in Stahl oder Kupfer verchromt sein, das hell silberne oder weiße Zifferblatt. Gleichzeitig muss die Fahrzeit innerhalb des folgenden Abweichungsbereichs liegen: 3 Stunden +/- 3 Sekunden, 6 Stunden +/- 5 Sekunden, 12 Stunden +/- 8 Sekunden und 24 Stunden +/- 15 Sekunden. Ein Londoner Sammler kaufte eine originale ‚6B / 159‘ -Antikenuhr und besuchte das Longines Museum, das die Aufmerksamkeit der Marke auf sich zog. Longines war inspiriert, das Modell „Retro“ 2018 auf den Markt zu bringen und auf diese Weise das 100-jährige Bestehen der Royal Air Force zu feiern. Der Grund, warum Longines eine ‚kleine Sommersprosse‘ ist, ist in meinen Augen der würdigste Longines-Jahrgang. Das liegt daran, dass es eine gute Balance zwischen ‚Militär‘ und ‚Zivil‘, ‚Geschichte‘ und ‚Moderne‘ findet. Haben Sie den rotierenden Außenring ‚6B / 159‘ mit der Sekundenzeiger-Einstellfunktion von Weems erwähnt? Diese Longines ist weg. Ist es nur, wie zu Beginn dieses Artikels erwähnt, Markenhersteller nur eine geringe Menge an höherwertigen will die ästhetischen Fieber Freunde der Tabelle, sondern auch die Mehrheit der Mainstream-Akzeptanz durch die Verbraucher gerecht zu werden, so auch weiterhin Änderungen basierend macht auf historische Uhren auf, wurde schließlich „weder Fisch noch Fleisch ‚?‘ Echte historische Geschichte, in „6B / 159“ post-Implementierung „Sekundenstopp“ -Funktion auf der Anwendung zu sehen, mehr kann der Pilot die Zeit einfach eingestellt, so dass das britische Verteidigungsministerium wird außerhalb der komplexen Weems Sekunden Rotation arbeiten Der Kreis wurde abgebrochen. Einfach ausgedrückt ist der ‚6B / 159‘ in zwei Versionen unterteilt, einen Kreis und einen Kreis. Gleichzeitig können wir diese Geschichte auch nutzen, um zu wissen, dass das Ausmaß der Stoppuhrfunktion in den 1940er Jahren entstanden ist. Verglichen mit der „6B / 159“ mit einem Kreis und zwei Kronen ist das Design der azyklischen Version nicht nur praktischer, sondern entspricht auch der Ästhetik des modernen Menschen. Gleichzeitig werden aufmerksame Beobachter feststellen, dass diese ‚6B / 159‘ mit einem hellen silbernen oder weißen Zifferblatt + blauen Stahlzeigern ausgestattet ist und die meisten Militäruhren ein schwarzes Zifferblatt + Leuchtzeiger sind. Diese Kombination ist nicht nur selten und interessant, sondern erfüllt auch die Bedürfnisse der meisten Laien. Und zwischen ‚Geschichte‘ und ‚Moderne‘ fanden diese Longines ‚kleinen Sommersprossen‘ eine gute Balance. Der erste Punkt des ‚Haltens‘, dies ist auch der wichtigste Punkt, Longines fügte dieser Zeit keine Kalenderfunktion hinzu und behielt das Gleichgewicht des Zifferblattlayouts bei. Gleichzeitig sind die Hände blau gebacken und strahlen ein bezauberndes blaues Kornblumenblau aus. Ich habe eine echte Aufnahme von anderen ausländischen Uhrenmedien wie Hodinkee im Internet gesehen und das Gefühl, es handele sich nicht um eine blaue Stahlhand, sondern um eine Farbnadel. Nachdem Sie die Produktionsversion erhalten haben, überprüfen Sie sie sorgfältig, um sicherzustellen, dass es sich um einen authentischeren Backprozess handelt. Der zweite Punkt ist ‚Feinabstimmung‘. Die „6B / 159“ ist mit einem hellen silbernen oder weißen Zifferblatt ausgestattet, da die Uhrmachertechnik vor 70 Jahren noch nicht weiterentwickelt wurde, sodass das Zifferblatt im Langzeitgebrauch auf natürliche Weise oxidiert und schließlich Flecken bildet. Dies war ursprünglich ein ‚Defekt‘, aber weil es die Zeit darstellte, zeichnete es den Lauf der Zeit auf und wurde von den Freunden geliebt. Die Neuauflage der modernen Produktion, das Material ist stabiler und langlebiger, um auf das Erscheinen der Spots zu warten, müssen die meisten Uhrenfreunde möglicherweise der nächsten Generation überlassen werden. Longines führte dann die alte Behandlung der eingravierten ‚6B / 159‘ durch. Zuerst wurde das Zifferblatt leicht vergilbt und dann wurden die Flecken hinzugefügt. Dies ist auch der Ursprung des Spitznamens ‚kleine Sommersprossen‘ dieser Uhr. Um natürlicher zu sein, sind die Linien auf jedem Stück ‚kleiner Sommersprossen‘ handgefertigt, ohne Wiederholung und einzigartig. Der dritte Punkt ist ‚Innovation‘. Das originale antike ‚6B / 159‘ Gehäuse hat einen Durchmesser von 34 mm, was das beliebteste im Jahr war, aber es ist definitiv nicht geeignet. Die Nachstellung von Longines wurde nicht mit einem Atemzug auf den aktuellen Hauptstrom von 42 mm erhöht, sondern mit einer Zurückhaltung von 38,5 mm. Neben den Maßänderungen hat sich auch das Material des Spiegels vom ursprünglichen Acrylkunststoff zum Saphir gewandelt. Um den Charme der antiken Uhr zu bewahren, verwendete Longines bei diesem Retro-Modell gewölbten Saphir und führte gleichzeitig eine Innenbeschichtung durch, um die Transparenz zu verbessern. Bei Sonneneinstrahlung bleibt auf dem Zifferblatt immer noch ein gebogenes Interlaced-Licht. Die innere Bewegung ist wahrscheinlich die wichtigste Innovation dieser Zeit. Die ursprüngliche antike ‚6B / 159‘ verwendet ein von Longines hergestelltes mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug. Die Marke hat nach der Quarzkrise die Abteilung für die Herstellung von Uhrwerken aufgegeben. Das Personal und die Ausrüstung wurden an die ETA der gleichen Gruppe übertragen. Heutzutage möchte die Retro-Version der Massenproduktion das selbst produzierte Uhrwerk verwenden, was bereits ein Luxus ist. Das ETA-Uhrwerk ist zweifellos die beste Wahl. Unter den verschiedenen Uhrwerken, die verwendet werden können, ist das manuelle Uhrwerk ETA7001 zu zerbrechlich und besteht aus drei Stiften, das manuelle Uhrwerk ETA6497 ist zu groß und muss mit dem zentralen Sekundenzeiger überlagert werden, das automatische mechanische ETA2824 ist geeignet, führt jedoch zu einer Zunahme der Dicke der Uhr. Letztendlich ist L888.2 basierend auf dem ETA2892-Upgrade zweifellos die beste Wahl. L888.2 Im Vergleich zu ETA2892 ist die Hauptänderung die Gangreservezeit. Da sich die Gesamtstruktur nicht geändert hat, hat ETA die ursprünglichen 42 Stunden durch Feinabstimmung der Betriebsfrequenz auf 64 Stunden erhöht, wodurch die Effizienz der Wicklung und die Länge der Feder erhöht wurden. Gleichzeitig nutzt L888.2 auch den neuen T-förmigen Stoßdämpfer und die kaliberlose Gewichtsbalance. Tatsächlich unterscheiden sich L888.2 und ETA2892 im täglichen Gebrauch kaum. Der zusätzliche Vorteil, den es mit sich bringt, ist sinnvoller, das heißt, es ist bequem für uns, das Richtige und das Falsche der Uhr zu überprüfen. Da es für gefälschte Hersteller schwierig ist, solche Uhrwerke herzustellen, steht ETA nicht zum Verkauf. Die Retro-Uhr der Uhrenmarke ist „schwierig“ und „nicht notwendig“, um exakt der originalen antiken Uhr zu entsprechen. Sie ist nicht das Produkt des Jahres. Wenn Sie antike Uhren wirklich mögen, können Sie auch eine Veränderung vornehmen. Auch antike Uhren sind günstiger als Nachbauten. Das Geheimnis des Retro-Stils besteht darin, das Temperament und den Charme der antiken Uhr zu extrahieren und mit moderner Technologie zu produzieren, die für die aktuelle Nutzung der Umwelt geeignet ist. Das spezifische Modell dieser Longines-Sommersprosse ist l2.819.4.93.2 und erschien im März 2018. Der Verkaufsstart dauerte etwa ein Jahr. Im Vergleich zur regulären Longines-Uhr gehört sie zur Heritage-Serie, die mit zwei Armbändern aus militärgrünem Nylon und Rindsleder sowie einer riesigen Holzkiste ausgestattet ist. Der offizielle inländische öffentliche Preis ist 16600 Yuan, aber weil diese Art von Retro-Longines selten bekannt ist, haben so viele Fachgeschäfte nicht gekauft, wenn Sie Freunde kaufen möchten, empfehlen Sie Longines offiziellen Direktgeschäft zu konsultieren. – END –